TISAX

Inhalt

Informationssicherheit – auch in der Automobilindustrie nimmt dieses Thema einen immer höheren Stellenwert ein. Hersteller sowie Dienstleister und Lieferanten haben die Pflicht, ihre Geschäftsinformationen zu schützen und in regelmäßigen Abständen nachweisen, ob Sie die hohen Anforderungen Ihrer Kunden in punkto Informationssicherheit einhalten. Das TISAX-Modell (Trusted Information Security Assessment Exchange) ermöglicht die unabhängige Bestätigung der Einhaltung objektiver Standards beim Aufbewahren, Verarbeiten und Austauschen von sensiblen Informationen und Daten. In dieser Arbeitsgruppe erstellen wir gemeinsam einen Leitfaden für den Umgang mit TISAX und tauschen Erfahrungen aus.

Partner

  • Projektleitung: GFFT
  • Teilnehmer erarbeiten in einem iterativen Verfahren in einer Folge von Workshops gemeinsam einen Assessment-Prozess zur TISAX-Zertifizierung und stellen dabei ihre eigenen Erfahrungen vor. Die Strategie wird allen Teilnehmern als Unterlage bereitgestellt.
  • Technologie- und Beratungspartner können Vorschläge einreichen, die das Potential besitzen, als Teil in die entstehende Strategie eingebunden zu werden.

 

Möchten Sie als Gast an einem CoPS Termin teilnehmen oder uns als Partner unterstützen, dann schreiben Sie gerne an info@security-innovations.de. Alternativ erreichen Sie uns telefonisch unter +49 6101 95498-10.

Ihre Anfrage wird entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.