1. COPS Awareness-Treffen in Mannheim

Datum/Zeit
Date(s) - 27.02.20
12:00 pm - 6:00 pm

Veranstaltungsort
Fuchs Petrolub SE

Kategorien


 

Gastgeber: Markus Weissensel, Chief Information Security Officer & Manager Group IT bei Fuchs Petrolub SE
Ort: Fuchs Petrolub SE, Friesenheimer Straße 17, 68169 Mannheim
Datum und Uhrzeit: 27.02.2020 von 12 Uhr bis 18 Uhr

Zusammenfassung

Aktuelle Cyber-Angriffe fokussieren sich immer stärker auf die Schwachstelle Mensch, wobei 6- oder gar 7-stellige Schadenssummen pro Vorfall nicht selten sind. Insgesamt entsteht der deutschen Wirtschaft laut einer Studie des Bitkom ein jährlicher Schaden von 55 Mrd. €, wobei 90% der Cyber-Angriffe auf Phishing Angriffen aufbauen. Die Zahlen belegen, welchen wesentlichen Teil die Mitarbeiter zu einer funktionierenden Sicherheitsarchitektur in Unternehmen beitragen – mit Abstand das drängendste Thema ist dabei Phishing.

Diese Herausforderung wird noch dadurch verkompliziert, dass in vielen großen Unternehmen eine relativ kleine Anzahl an Security-Mitarbeitern eine Belegschaft von vielen tausend Mitarbeitern schulen und deren Aufmerksamkeit hochhalten muss. In der CoPS Awareness (CoPS=Collaborative Problem Solving) wird von den Teilnehmern gemeinsam eine Awareness-Strategie erarbeitet, deren Granularität so fein ist, dass die Teilnehmer sie mit wenig Aufwand in ihr Unternehmen überführen können. Die in dieser „Standard-Strategie“ genannten Maßnahmen werden auf Kosten und Zielerreichung hin bewertet, weitere Maßnahmen werden im Lauf der Workshop-Reihe vorgeschlagen, bewertet und ggfs. in den Standard aufgenommen.

Zur Registrierung: Per E-Mail oder telefonisch unter: +49 6101 95498-10.

 

Begrüßung

Dr. Gerd Große, Vorstandsvorsitzender, GFFT e.V.
Markus Weissensel, Chief Information Security Officer & Manager Group IT bei Fuchs Petrolub SE

Kurze Vorstellungsrunde der anwesenden Teilnehmer

Vorstellung einer initialen GFFT-Awareness-Strategie für große Mittelständler und Konzerne (Version 0)

Dr. Rabea Sonnenschein, Referentin Information Security, Heidelberger Druckmaschinen AG
Dr. Gerd Große, Vorstandsvorsitzender, GFFT e.V.
Vergleich der GFFT-Awareness-Strategie mit einer realen Strategie

Helmut Neumann, Senior Manager IT-Security, PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

Kaffeepause
Vergleich der GFFT-Awareness-Strategie mit einer realen Strategie

Stephanie Kuhn, Corporate Information Management, Fraport AG

Ergänzung des Maßnahmenkatalogs durch Nennung weiterer Maßnahmen

Alle Workshop-Besucher

Diskussion und Ableitung der verbesserten GFFT-Awareness-Strategie (Version 1)
Kaffeepause
Vorschlag 1 zur Evaluierung: Erfahrungsbericht zur Abwehr von Phishing-Attacken mit Microsoft-Lösungen

Markus Weissensel, Chief Information Security Officer & Manager Group IT bei Fuchs Petrolub SE

No more Passwords – FIDO2 in der Praxis

Felix Magedanz, Hanko GmbH

Abschlussdiskussion/Next Steps