Digital CoPS: Leitfaden zur Umsetzung des Geheimnisschutzgesetzes

Datum/Zeit
Date(s) - 12.10.20
15:30 - 17:30

Kategorien


Gastgeber: Per Kristian Stöcker, Geschäftsführer bei LLR Data Security and Consulting GmbH
Datum und Uhrzeit: 12.10.2020 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Inhalt der CoPS

In Deutschland wird seit letztem Jahr das Geheimnisschutzgesetz umgesetzt. Unternehmen müssen nun aktiv werden, um im Falle einer rechtswidrigen Nutzung oder Offenlegung Unterlassungs- oder Schadensersatzansprüche geltend machen zu können. Zu diesen Schutzmaßnahmen gehörten insbesondere technische Maßnahmen, wie etwa die Einordnung von Arbeitnehmern nach bestimmten „Geheimhaltungsstufen“ oder das Einführen von Zugriffsbeschränkungen, Passwörtern und Zugangscodes.

In dieser CoPS wird gemeinsam Übersicht geeigneter Maßnahmen zusammengestellt, auf deren Basis entschieden werden kann, welche der Maßnahmen von den Teilnehmern selbständig im eigenen Unternehmen umgesetzt werden müssen und welche der Maßnahmen besser und effizienter als externer Service gebucht werden sollte. Eine Übersicht existierender Services und Werkzeuge rundet die Gruppenarbeit ab.

Einwahldaten anfordern: Per E-Mail

Agenda

15.30Begrüßung
Dr. Gerd Große, Vorstandsvorsitzender, GFFT e.V.
15.35Vorstellungsrunde der anwesenden Teilnehmer
15.40Einführung: Geheimnisschutz nach dem GeschGehG
Per Kristian Stöcker, Geschäftsführer bei LLR Data Security and Consulting
16.00Anwenderberichte: Best Practices

Fragen & Antworten

16.30Das Geheimnisschutzkonzept

Per Kristian Stöcker, Geschäftsführer bei LLR Data Security and Consulting
17.15Gemeinsame Diskussion und Vereinbarung nächster Schritte
17.30Ende der Veranstaltung